September 20, 2018
Über mich

Tanja C. Rheinheimer

„Das ‚Warum?‘ zu verstehen finde ich ungemein faszinierender, als das schlichte ‚Wie?‘ zu verfolgen. Meine Geschichten halten einige Überraschungen für den Leser parat und regen vielleicht manchmal zum Nachdenken an. Es ist mir ein Anliegen, dass man sich in meine Personen hineinversetzen kann, dass man mit ihnen fühlt, mit ihnen fiebert.
Meine ganz persönliche Definition eines guten Buches ist die, dass man an den lustigen Stellen lächeln und an den traurigen Stellen weinen muss.
Ich kann nur hoffen, dieser selbst gestellten Aufgabe gerecht geworden zu sein.“ 

 

Tanja C. Rheinheimer arbeitete als freie Journalistin für mehrere Zeitungen, Zeitschriften und Verlage und selbstständig als EDV- und Kommunikationstrainerin.
Aktuell leitet sie eine saarländische Niederlassung im Personalsektor. 
Privat interessiert Sie sich für Reisen und Natur und arbeitet ehrenamtlich bei der Tierschutzorganisation
Samojede in Not e.V. mit.